[EVENT] DIY JEANS x COLORADO DENIM STORE

Hallo ihr Lieben

Am 27.02. wurden Kim, Laura und ich zu einem sehr coolen Event in den Colorado Denim Store (Osterstraße, Hamburg) eingeladen. Wir durften gemeinsam mit dem Colorado Denim Team unsere eigene Jeans designen. 🙂 Ich liebe #diy Aktionen und habe mich riesig gefreut, dass ich dabei sein durfte. Wer mich auf Instastories verfolgt hat, konnte live dabei sein und sehen, wie aus einer einfachen Jeans eine personalisierte „DIY-Jeans“ wurde.

Aber beginnen wir von vorne:

Zu Beginn des Events ging es für uns in die Maske. Unsere Haare wurden gemacht und wir haben ein tolles Make-Up bekommen. Danach hat sich jeder von uns für eine Jeans aus der aktuellen Kollektion entschieden, die er selbst umgestalten wollte. Ich habe eine graue Boyfriend-Jeans ausgewählt, da ich den Schnitt der Hose und die Farbe Grau sehr gerne trage. Die lieben Mädels von Colorado Denim haben uns bunte Farben, Patches, Nieten und ein paar coole Inspirationen mitgebracht und wir konnten unserer Kreativität freien Lauf lassen. 🙂

Mein Wunsch: Ich möchte eine ANKLE & CROPPED JEANS mit kleinen Highlights – Cropped bedeutet „abgeschnitten“ – Ankle bedeutet, die Jeans endet auf Knöchelhöhe.

LET´S DO IT:

1. Ich habe die Jeans angezogen und die gewünschte Länge markiert.

2. Danach wurde die Jeans mit einer Stoffschere waagerecht gekürzt.

3. Jetzt kommt der anstrengendste Part, denn mit einem scharfen Messer habe ich das Hosenende ausgefranst! Das war eine richtige Herausforderung für meine Muckis, aber mit viel Kraft und Geduld kam ich zu einem tollen Ergebnis.

4. Da ich meinen Blog damals unter dem Motto „WHY NOT“ gestartet habe, sollten auch die zwei Worte auf meiner eigenen DIY Jeans zu sehen sein – somit habe ich auf das eine Hosenende WHY und auf das andere NOT mit einem weißen Stoff-Stift geschrieben.

Halbzeit!!! 🙂 Denn für uns gab es eine kleine Pause und ein unglaublich leckeres Buffet, um uns den Bauch vollzuschlagen. Mir läuft jetzt noch das Wasser im Mund zusammen, wenn ich daran zurück denke.

5. Danach hatte ich viele Ideen im Kopf: Farbe auf die Seitennähte der Hose, Farbspritzer, Löcher, …! Aber da ich in London ganz viel mit Schleifen gesehen habe, wollte ich diesen Look in meine Jeans gerne einbauen. Also haben Anja vom Design-Team und ich noch schnell schwarzes Seidenband besorgt.

6. Die Schleifen wollte ich am unteren Hosenbein haben, mit 4 Löchern links und rechts, wo das Band dann durchgezogen wird. Das hat unglaublich gut funktioniert und ich war richtig stolz, als wir beide Seiten fertig hatten und ich das Ergebnis begutachten konnte.

7. Irgendwie wollte ich noch mehr verändern und habe die Taschen der Hose ordentlich ausgefranst.

Und dann war sie fertig – meine persönliche #DIY Colorado Denim Jeans. Nicht zu vergessen, habe ich parallel eine zweite Jeans für meine Gewinnerin gestaltet, die ich auf Instagram verlost habe. Ich hoffe, dass sie meiner Gewinnerin ebenso gut gefällt, wie mir und sie ganz viel Freude damit hat. 🙂

Ich hatte einen wunderschönen und spannenden Tag im Colorado Denim Store und möchte mich auch hier noch einmal vom ganzen Herzen bei dem gesamten Team für das tolle Event bedanken. ♥

Habt ihr auch schon eine #DIY Jeans im Schrank oder ähnliche Erfahrungen?

Ich freue mich auf euer Feedback.

Eure Dani ♥

Hier noch ein paar Bilder von dem Event: 

20170227_CO_blogger_event_denim_store_026.jpg20170227_CO_blogger_event_denim_store_02920170227_CO_blogger_event_denim_store_32520170227_CO_blogger_event_denim_store_25720170227_CO_blogger_event_denim_store_036.jpg20170227_CO_blogger_event_denim_store_07320170227_CO_blogger_event_denim_store_55120170227_CO_blogger_event_denim_store_31220170227_CO_blogger_event_denim_store_449 120170227_CO_blogger_event_denim_store_51720170227_CO_blogger_event_denim_store_44320170227_CO_blogger_event_denim_store_29320170227_CO_blogger_event_denim_store_175.jpg20170227_CO_blogger_event_denim_store_204 120170227_CO_blogger_event_denim_store_22020170227_CO_blogger_event_denim_store_69020170227_CO_blogger_event_denim_store_678.jpg

Advertisements

13 Gedanken zu “[EVENT] DIY JEANS x COLORADO DENIM STORE

  1. Hi Mausi,

    Hört sich nach einem tollen und aufregenden Abend an♥️ Sich so kreativ an etwas auszuprobieren finde ich richtig cool! Leider traue ich mich so ohne professionellen Beistand nicht eine Jeans von mir zu pimpen 😁!

    Schleifen an der Jeans finde ich auch total cool und so eine fehlt mir auch noch in meinem Kleiderschrank!

    Freue mich auf deinen Nächsten Post ♥️

    Liebe,
    Meri

    Gefällt 1 Person

  2. Hi Mausi,

    Hört sich nach einem tollen und aufregenden Abend an♥️ Sich so kreativ an etwas auszuprobieren finde ich richtig cool! Leider traue ich mich so ohne professionellen Beistand nicht eine Jeans von mir zu pimpen 😁!

    Schleifen an der Jeans finde ich auch total cool und so eine fehlt mir auch noch in meinem Kleiderschrank!

    Freue mich auf deinen Nächsten Post ♥️

    Liebe,
    Meri

    Gefällt 1 Person

  3. Lina Christine

    Sieht nach einem tollen Events aus. Ihr hattest bestimmt eine Menge spass!! Das Ergebnis spricht für sich. Danke für die Inspiration ..Den Store schaue ich mir auch mal an. Super Blog Dani 💪

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s