[TRAVEL] VIENNA HOUSE EASY BERLIN

Hallo ihr Lieben,

ich bin ein absoluter Kurztrip-Fan und liebe es spontan ein Wochenende wegzufahren. Daher ging es letzte Woche mit meiner Meri nach Berlin. Auch wenn ich erst zur Fashion Week da war, ist Berlin immer ein Besuch wert und vor allem für ein Mädelstrip bestens geeignet. Berlin hat viel zu bieten und natürlich sehr viele Hotels im Angebot, deswegen möchte ich euch von unserem Wochenende erzählen und vielleicht ist der ein oder andere Tipp für euch dabei.

Wir haben 3 Tage lang im Vienna House Easy Berlin übernachtet. Das Hotel befindet sich im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg, an der Grenze zu Friedrichshain. Die Lage des Hotels war perfekt , denn vor der Tür fährt die Tram und die S-Bahn.

HOTEL

Das Vienna House Easy Berlin verfügt über 152 Zimmer in den Kategorien Easy- und Lounge.  Das Hotel hat Ende 2016 seine Türen geöffnet und hat mich bereits in der Hotel Lobby mit modernen und witzigen Design-Elementen begeistert.

Die Zimmer

Wir haben im Lounge-Zimmer übernachtet und ich komme jetzt noch ins schwärmen, wenn ich daran zurück denke. Unser Zimmer hatte einen Chillout-Bereich mit bequemen Möbeln, einen Schreibtisch und ein separates Schlafzimmer mit einem XXL Boxspringbett. Kostenfreies Highspeed WLAN, TV, eine Flasche Wasser und digitale Zeitungen gehören in allen Zimmern zur Grundausstattung.

Als kleine Begrüßung gab es für uns einen bunten Obstteller und tolle Insider-Shoppingtipps. Auch hier nochmal ein riesen Dankeschön an das gesamte Hotelteam! Auch was die Sauberkeit angeht, war alles top und auf höchstem Standard.

Das Frühstück

Meri und ich sind richtige Frühstückfans , daher haben wir uns sehr auf das Frühstück im Vienna House Easy Berlin gefreut. Ich glaube ich zeige euch einfach nur die Bilder und ich bin mir sicher, euch läuft das Wasser im Mund zusammen. Das Frühstücksbuffet war wie in einer Bäckerei angerichtet. Es gab Müsli, frische Brötchen, O-Saft, ein knackfrisches Croissant, … für den Energiekick am Morgen – der perfekte Start in den Tag.

Der Service

Ganz gleich, ob beim Frühstückbuffet, an der Bar oder an der Rezeption. Das Wohlergehen des Gastes steht an oberster Stelle. Wir haben uns super wohl und aufgehoben gefühlt und ich denke, dass ist wohl das ist mitunter Wichtigste an einem Hotelaufenthalt.

Die Umgebung & Freizeitmöglichkeiten

Das Hotel befindet sich im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg, wo ihr tolle Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten findet. Mit der Tram seid ihr innerhalb von 10 Minuten am Alexanderplatz, Hackescher Markt oder auch in Kreuzberg. Wir waren am Freitag rundum den Alexanderplatz shoppen und essen. Am Samstag sind wir mit der S-Bahn direkt zum Kurfürstendamm gefahren (ca. 35 Minuten) und waren erfolgreich shoppen. Danach hatten wir ein Blind Dinner von der Foodguide-App organisiert und es war wirklich ein Blind-Dinner, denn wir haben das Restaurant erst nach dem zweiten Anlauf gefunden: Nihombashi! Es gab das beste Sushi ever für uns und ich kann es euch wirklich empfehlen! Von dort sind wir dann noch zur Mall of Berlin gefahren und danach völlig kaputt im Bett gelandet. Sonntag morgens waren wir nach dem Frühstück auf dem Mauerpark-Flohmarkt, leider der totale Reinfall. Aber dafür hatten wir eine perfekte Auszeit im Season Spa & Wellness bevor es für uns nach Hamburg zurück ging.

Mein Résumé:

Top, top, top! Ich kann euch das Vienna House Easy Berlin vom ganzen Herzen weiterempfehlen! Es ist jung, frisch und liegt zentral. Ein weiteres Pro-Argument ist das Preis-Leistung-Verhältnis. Auch an dieser Stelle möchte ich mich nochmal ganz herzlich bei dem gesamten Team für unseren tollen Aufenthalt bedanken – es hätte nicht schöner sein können!

_DSC0121.JPG_dsc0049_DSC0116.JPG_DSC0111.JPG_dsc0068_dsc0074_dsc0070_dsc0088_dsc0072_dsc0109_dsc0097_dsc0102

Advertisements

73 Gedanken zu “[TRAVEL] VIENNA HOUSE EASY BERLIN

  1. Mausiii 💗,

    es war so eine tolle Auszeit und ich möchte mich auch noch einmal bedanken, dass ich mitfahren durfte! Das Hotel war klasse, das Zimmer und das Frühstück 1 A ! Besser hätte ich mir es nicht vorstellen können…

    Knutsch💛
    Meri

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Dani,
    mir geht’s wie dir, ich liebe Kurztripps und wenn ich das nötige Kleingeld und genügend Urlaub hätte, würd ich am liebsten jedes Monat wo hinfliegen 🙂
    Berlin hab ich noch auf der Liste, das werde ich irgendwann auch noch in Angriff nehmen. Dein Hotel sieht wirklich sehr schön aus, das wäre defintiv auch das richtige für mich ❤
    Ich wünsch dir einen schönen Wochenstart! #muuuah Julia
    http://coffeejunkyjules.com

    Gefällt 1 Person

  3. MirliMe

    Liebe Dani, ich bin wie du auch ein absoluter Fan von Kurztrips und spontanen Citytrips, das reisst einen einfach so schön aus dem Alltag raus und Berlin ist so eine geniale Stadt. Das Hotel ist genau nach meinem Geschmack und wenn es mich das nächstemal in den Norden zieht, werde ich mir das bestimmt nochmal genauer anschauen. Sehr genialer Stil. Ich wünsche dir einen faaabelhaften almost friday meine Süße, alles Liebe und ganz ganz liebe Grüße aus der Sonne, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

    Gefällt 1 Person

  4. marsilicious

    Super toller Beitrag mit einem richtig guten Tipp. Das Hotel sieht wirklich toll aus. Muss ich mir unbedingt merken für meinen nächsten Aufenthalt in Berlin.
    Ich bin ein absoluter Fan von dieser Stadt, weil sie wirklich so viel zu bieten hat und man immer wieder neues entdecken kann.
    Danke für die Eindrücke und den Tipp.
    Beste Grüße
    Marcel
    http://www.marsilicious.com

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s